MRG im Bereich Beton

Rohstoffressourcen sind endlich, industrielle Entwicklung und Konsum ohne Recycling nicht länger möglich. Eine intelligente Kreislaufwirtschaft schont natürliche Ressourcen, dient dem Klimaschutz und verringert die Abhängigkeit der Industrie von Primärrohstoffen. 

Recycling aber funktioniert nur, wenn regional Möglichkeiten geschaffen werden, Sekundärrohstoffe sortenrein, anforderungsgerecht, umweltverträglich und flexibel lagern und bearbeiten zu können. Deshalb war es naheliegend, dass sich MRG – als Recyclingunternehmen – mit der Planung und Optimierung solcher Lagermöglichkeiten befasst. Darin liegen die Wurzeln von MRG Beton.

Zukunft braucht Recycling – Recycling braucht Ideen

Mit dem Betonsteinsystem LOOGOBLOCK hat MRG Beton die Voraussetzungen für ein professionelles Sammeln, Recyceln und Vermarkten von Wertstoffen geschaffen. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich mit LOOGOBLOCK-Betonsteinen schnell und einfach Trennwände zur Schüttgutlagerung und zahlreiche andere Lager- und Bauprojekte realisieren. 

Mit der Erfahrung, die wir aus der eigenen Produktion der LOOGOBLOCK-Betonsteine gesammelt haben, stellt MRG Beton inzwischen auch Betonbodenplatten als Fertigteile her und ist Anbieter von Fertigbeton für Selbstabholer.