Fahrzeuge von MRG Logistik

Für jede Transportlösung das passende Fahrzeug

Für unsere Dienstleistungen im Nah- und Fernverkehr bietet MRG Logistik einen modernen und zuverlässigen Fuhrpark unterschiedlichster Fahrzeuge an. Alle Lkw sind GPS-überwacht und werden selbstverständlich fortlaufend und in kurzen Zeitintervallen überprüft und gewartet. Eine IT-gestützte Tourenplanung garantiert den ökonomisch und ökologisch optimierten Fahrzeugeinsatz.

Dank langjähriger Erfahrung im Umgang mit Abfällen, Rohstoffen und Gütern der verschiedensten Branchen und Arten stellen wir Ihnen stets die bestgeeignete Konfiguration aus Fahrzeugtyp und Behälterlösung für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche zur Verfügung. So transportieren wir jede Lieferung sicher und – bei Bedarf – just in time an den richtigen Ort. Egal, ob es sich um Sammelgut handelt, das wir mit hoher Abfahrfrequenz auf unseren regelmäßigen Touren holen, eine Komplettladung, Stückgut, Schüttgut oder Gefahrstoffe. 

Eine kleine Auswahl unserer Fahrzeugtypen

Lkw-Abrollkipper

Universell einsetzbarer Hakenwagen mit hydraulischem Lastarm für verschiedene Abrollcontainer mit Ladevolumen von 12 cbm bis 36 cbm und unterschiedlichen Belademöglichkeiten. Einsatz vor allem für Sammlung und Transport von Abfallfraktionen, vor allem Schüttgter. Zu den Vorteilen zählen die Möglichkeit getrennter Ladungen und eine geringe Ladehöhe.

Lkw-Absetzkipper

Dem Abrollkipper ähnliches Wechselladefahrzeug, das Behälter in den Größen zwischen 4 cbm und 12 cbm über hydraulische Hubarme absetzt. Der Vorteil des Absatzkippers besteht im vergleichsweise geringen Platz- und Stellbedarf sowie in der Möglichkeit, Mulden über Hindernisse hinwegheben zu können. Einsatzzwecke u.a. Bauschutt, Baumischabfälle und Holzabfälle.

Lkw-Schubbodenfahrzeuge

Flexibel einsetzbares Fahrzeug, vor allem für den Versand von voluminösen, aber leichten Schütt- und Stückgüter (auch Palettenware) geeignet ist. Beladung des Aufliegers von oben oder durch Seiten- und Hecktüren. Hydraulisch angetriebene Bodenlamellen erlauben das unkomplizierte Bewegen der Ladung bis zur Entladeposition.

Sattelzugmaschinen mit Kippmulden

Vor allem im Baubereich eingesetztes Gespann für Schüttgüter bestehend aus einem Lkw mit Sattelkupplung (Sattelkraftfahrzeug) und einem Kippsattelauflieger mit eigener Hydraulik und Ladevolumen zwischen 18 cbm und 55 cbm. Die Alukasten- oder Stahlrundmulden werden von oben beladen und über die Rückwand entladen.

Silosteller

Lkw (als Absetzkipper, Abrollkipper oder Lifter) zum hydraulischen Abladen, Aufstellen oder Aufladen sowie zum Transport von Wechselsilos und anderen Wechselbehältern. Anwendungen reichen vom klassischen Einsatz auf Baustellen (Baustoffsilos) über die Entsorgungswirtschaft bis zur Abwasserbehandlung.

Silozüge

Sattelschlepper mit Aufliegern für den Transport von rieselfähigem Schüttgut. Die begehbaren runden Kippbehälter können pneumatisch oder im Freifall beladen werden und sind mit Auslauftrichtern und Kompressionsanlagen für die Entleerung ausgestattet. Ladevolumen zwischen 28 m3 und 70 m3.

Kranfahrzeuge für den Verteilverkehr

Ladekran-Lkw mit verschiedenen Nutz- und Traglasten kombinieren Hebe- und Transportlösung bei der Feinverteilung von Gütern. Indem sie das punktgenaue Absetzen auch schwerer Waren ermöglichen, machen sie den Einsatz stationärer oder Mobilkrane oft überflüssig. Ausrüstung wahlweise mit Zange, Gabel oder Haken.

Kofferfahrzeuge mit Hebebühne

Lkw unterschiedlicher Größe und Zuladungen mit einem Fahrzeugaufbau aus Wänden in Form eines geschlossenen Kastens. Die Motorwagenkoffer werden von hinten über eine Ladebordwand mit hydraulischer Hebebühne beladen und sind besonders geeignet für Stapelboxen, Palettenware und Gitterboxen sowie zur Datenschutzentsorgung.