Verbundstoffe

Verbundstoffe, oder auch Kompositwerkstoffe, sind Materialien, die aus mindestens zwei verschiedenen, meist sortenreinen und vollständig miteinander verbundenen Werkstoffen bestehen, die sich nicht ohne Weiteres von Hand trennen lassen.

Die stoffliche Vielfalt von Verbundstoffen ergibt sich aus der Kombination der Grundstoffe. Dazu zählen polymere (Kunststoffe), metallische, keramische und organische Werkstoffe.

Recycling von Verbundstoffen bedeutet im Wesentlichen, den Verbund mit möglichst hohem Reinheitsgrad aufzuschließen. Dafür müssen die Ausgangsmaterialien zerkleinert und durch unterschiedliche Verfahren nach Fraktionen getrennt werden.

Zu den von MRG Rohstoffe angenommenen Verbunden zählen u.a. Elektrokabel und -motoren, aus denen Kupfer gewonnen wird, oder Aluminiumverbundstoffe, wie kunstoffkaschierte Aluminiumfolien, die in Granulieranlagen zu Aluminiumgranulat aufbereitet werden. Aus Verbundstoffen gewonnene Wertstoffe werden von uns in der gewünschten Qualität der weiterverarbeitenden Industrie zugeführt.